Sie sind hier: Aktuelles » 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Journal DRK vor Ort!

Blutspende-Info: Ihre Unterstützung zählt: Jede Blutspende ist wichtig - jetzt!

Das Blutspendeaufkommen ist seit Anfang Mai vielerorts drastisch gesunken – die Versorgung mit einzelnen Blutgruppen bleibt kritisch – Sommermonate stehen noch bevor

Sonniges Wetter, warme Temperaturen, lange Wochenenden durch Feiertage – der Mai 2016 war für viele
Menschen Anlass zur Freude, denn das erste Mal in diesem Jahr zeigte sich der Frühling von seiner schönen
Seite. Für die DRK-Blutspendedienste brachten die vergangenen Wochen allerdings eher besorgniserregende
Nachrichten, denn allein im Mai kamen in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bremen
insgesamt 15% weniger Menschen zum Blutspenden als geplant, es fehlen mehr als 2.000 Blutspenden.
Gerade bei den wichtigen Blutgruppen 0 Rhesus negativ und 0 Rhesus positiv bleibt die Versorgungslage
nach wie vor sehr angespannt.
Die aktuelle Situation hat uns als DRK-Blutspendedienst NSTOB bereits veranlasst, über Medien und
verstärkte Spenderwerbung auf den aktuellen Versorgungsengpass hinzuweisen und die Bevölkerung in
unserem Einzugsgebiet aktiv zur Blutspende zu bewegen. Diese Maßnahmen zeigen jedoch nur Erfolg, wenn
Sie als unsere starken Partner in der Fläche diese Botschaft mittragen. Bitte setzen Sie sich gemeinsam mit
uns dafür ein, dass sich das Aufkommen wieder erholt und wir unseren Versorgungsauftrag uneingeschränkt
erfüllen können! Gerade mit Blick auf die kommenden Schulferien und Sommermonate zählt jetzt jede
Blutspende!
Wir danken Ihnen für Ihren Einsatz und hoffen auf Ihre weitere Unterstützung.
Sie haben Rückfragen oder benötigen weitere Informationen? Melden Sie sich gern!

bei unserem Infotelefon unter:
0800 / 11 949 11 (Mo-Fr von 08:00 - 17:30 Uhr) (kostenlos aus dem dt. Festnetz)

per Mail an: info@ - bsd-nstob.de

Mit freundlichen Grüßen
Ihr DRK-Blutspendedienst NSTOB

13. Juni 2016 20:59 Uhr. Alter: 1 Jahre